Jusos Hessen

Niklas Jakob

Kandidat für die Stadtversammlung in Lorsch

Mein Name ist Niklas Jakob.

Ich kandidiere am 14. März 2021 für die Stadtverordnetenversammlung in Lorsch auf Listenplatz 9 für die SPD und die Jusos.

Über mich

Ich bin 23 Jahre alt und wohne bereits mein ganzes Leben in Lorsch. Aktuell studiere ich Mediendesign in Darmstadt und arbeite nebenbei als Grafiker in einer kleinen Agentur, welche ich vor einigen Jahren mit zwei Freunden gegründet habe.
Seit März 2020 bin ich außerdem Stammesvorsitzender der DPSG Pfadfinder Lorsch.
In der SPD bin ich bereits seit einigen Jahren, jedoch erst seit Juni 2020 aktives Mitglied.

Was mir besonders wichtig ist:

Kultur und Vereine
Als Stammesvorsitzender der DPSG Pfadfinder Lorsch kenne ich die alltäglichen Probleme eines Vereins nur zu gut. Hier möchte ich, dass die Kommunikation zwischen Stadt und Vereinen wieder einfacher gestaltet wird. Außerdem brauchen die Vereine Platz, in Hallen oder Sitzungsräumen. Ein lebendiges Lorsch profitiert von seinen Vereinen, diese dürfen also nicht vergessen werden!

Ich setze mich ein für:
– den zeitnahen Bau einer städtischen Mehrfeldhalle im Ehlried
– die Planung neuer Sitzungsräume (evtl. in einer neuen oder modernisierten Nibelungenhalle)
– die Modernisierung des Paulusheims
– die Modernisierung des Straßenbaudepots für Veranstaltungszwecke sowie eine konsequente Vermarktung

Klimaschutz
Als junger Mensch hat der Klimaschutz für mich natürlich auch eine sehr hohe Priorität. Lorsch hat das Potential und die finanziellen Mittel um in Sachen Klimaschutz Vorreiter und Vorbild für andere Kommunen zu sein!

Ich setze mich ein für:
– eine starke Einbindung des 2020 geschaffenen Klimarates
– die Verdichtung und Renaturierung unserer Waldflächen
– innerstädtische Begrünung (Dachbegrünung, keine Schottergärten)
– Neubauten und Modernisierungen durch flexible Vorgaben unterstützen
– keinen weiteren Flächenverbrauch für Gewerbegebiete in der Lorscher Gemarkung
– den Grundwasserschutz durch Sanierung des Kanalnetzes und der Kläranlage

SPD Lorsch
Zusammenhalt schafft Zukunft!

Juso-Kandidaturen zur Kommunalwahl 2021

Julian Stroh Kandidat für den Kreistag Lahn-Dill und die Gemeindevertretung von Schöffengrund
Bijan Kaffenberger Kandidat für die Gemeindevertretung in Roßdorf (Platz 3) und den Kreistag im Landkreis Darmstadt-Dieburg (Platz 5)
Fabian Budde Kandidat für die Stadtversammlung in Geisenheim
Miguel Georgios Liakidis Aves Kandidat für die Stadtversammlung in Griesheim
Niklas Jakob Kandidat für die Stadtversammlung in Lorsch
Emre Türkmen Kandidat für den Kreistag in der Wetterau als auch für die Stadtverordnetenversammlung in Butzbach
Konstantinos Panou Kandidat für den Kreistag in Werra-Meißner (Platz 7) und die Gemeindevertretung Meißner (Platz 15)
Laura Altmayer Kandidatin für den Kreistag in Groß-Gerau
Lars Hennemann Kandidat für die Stadtverordnetenversammlung in Kassel
Matthias Gniza Kandidat für den Kreistag Lahn-Dill
Niklas Mackowiak Kandidat für die Stadtverordnetenversammlung Pohlheim und den Kreistag Gießen
Nuria Perez Rivas Kandidatin für die Stadtverordnetenversammlung in Kassel
Steffen Hunold Kandidat für die Stadtverordnetenversammlung in Kassel
Viet Hoang Nguyen Kandidat für die Stadtverordnetenversammlung Kassel (Listenplatz 46)
Lukas Mühlbauer Kandidat für den Kreistag Kassel (Platz 7) und die Gemiendevertretung Habichtswald (Platz 3)
Junge Sozialisten in der SPD