„Hessen-CDU führt Scheindebatte“

Im Rahmen der Diskussion um die Änderung der Hessischen Landesverfassung hat die hessische CDU die Aufnahme eines Gottesbezugs in die Präambel der Verfassung vorgeschlagen. Hierzu erklären die hessischen Jusos: „Die Hessische Verfassung ist seit 70 Jahren gut ohne einen Gottesbezug in der Präambel ausgekommen. Wir sehen daher keine Notwendigkeit hier etwas zu ändern. Für uns…

„Wie halten Sie es denn nun mit der doppelten Staatsbürgerschaft?“

Jusos fordern Klarstellung von Ministerpräsident Bouffier (CDU) Anlässlich der widersprüchlichen Äußerungen von Ministerpräsident Bouffier in der Debatte um die doppelte Staatsbürgerschaft am 15.12.2016 im hessischen Landtag erklären die Jusos Hessen und die Jusos Hessen-Süd: „Minsterpräsident Bouffier hat im Landtag bekräftigt, dass er ein Gegner von Mehrstaatlichkeit ist. Gleichzeitig wolle er keine Optionspflicht. Wasch mich, aber…

Gratulation zum Ausstieg aus dem Bildungsgipfel: Schwarz-Grünes Bildungsdrama ist beendet

„Der jetzt von SPD, Linken, FDP und Gewerkschaften vollzogene Schritt war längst überfällig. CDU und Grünen ging es in Hessen nie um einen echten Schulfrieden, sondern um ihre eigenen schwarz-grünen Bildungsfestspiele.“, sagt Juso-Landesvorsitzender Pascal Barthel. Die hessischen Jusos standen dem Bildungsgipfel der Landesregierung seit jeher kritisch gegenüber und haben auch nicht verschwiegen, dass sie die…

Bouffier entlarvt Bildungsgipfel als Farce

Jusos sehen sich bestätigt und fordern ehrliche Debatten Wiesbaden – Die Jungsozialisten (Jusos) in Hessen zeigen sich empört anlässlich jüngster bildungspolitischer Äußerungen des hessischen Ministerpräsidenten und CDU-Vorsitzenden Volker Bouffier. Dieser hatte am vergangen Samstag auf einer Parteiveranstaltung erklärt, die bildungspolitischen Vorstellungen der SPD würden dem Prinzip des Zwangs folgen, wären inhuman und es werde alles…

Screenshot der Homepage mit dem Artikel auf Junge Freiheit

Hessische CDU veröffentlicht Beitrag in Junge Freiheit: Die CDU fischt am rechten Rand und was sagen die Grünen?

„Offensichtlich kann es die hessische CDU nicht lassen und biedert sich erneut dem ganz rechten Rand der Gesellschaft an. Sie pfeift erst nach jahrelangen Protesten ihren Rechtsaußen, den Abgeordneten Irmer zurück und jetzt veröffentlicht der Integrationsbeauftragte der Landtagsfraktion, Ismail Tipi einen Beitrag in der  Jungen Freiheit: Eine Zeitung die dafür bekannt ist, das Sammelbecken der…

Welche Rolle haben Verfassungsschutz und Bouffier bei dem Kasseler NSU-Mord?

Jusos fordern komplette Aufklärung der Vorgänge in Kassel, eine klare Aussage Bouffiers und die Abschaffung des bisherigen Verfassungsschutzes in Hessen: Auf den ausführlichen Bericht der Welt am Sonntag zu den NSU-Morden in Kassel und den vermutlichen Verstrickungen des hessischen Verfassungsschutzes vor Ort reagieren die Jusos in Hessen, dem Bezirk Nordhessen und vor Ort in Kassel…