Symbolbild

JUSOS fordern kostenlose Kitas für alle

Zur heutigen Ankündigung der hessischen Landesregierung, dass ab August 2018 keine Elternbeiträge mehr für den Kita-Besuch von über dreijährigen Kindern in einem Umfang von sechs Stunden täglich erhoben werden sollen, erklärt der Landesvorsitzende der hessischen Jusos, Patrick Krug: „Wir begrüßen ausdrücklich, dass sich die schwarz-grüne Landesregierung auf Druck der hessischen SPD sowie zahlreicher Eltern und…

Hessens Schulen brauchen einen Politikwechsel

Anlässlich des beginnenden neuen Schuljahres erklärt der Vorsitzende der hessischen Jusos, Patrick Krug: „Der schulische Erfolg von vielen der 54.000 Kinder, die in diesen Tagen in Hessen eingeschult werden, wird oftmals nicht von ihrer Leistung und eigenen Anstrengung bestimmt werden, sondern von ihrer sozialen Herkunft. Das ist auch im neuen Schuljahr bittere Realität in Hessen.…

„Wie halten Sie es denn nun mit der doppelten Staatsbürgerschaft?“

Jusos fordern Klarstellung von Ministerpräsident Bouffier (CDU) Anlässlich der widersprüchlichen Äußerungen von Ministerpräsident Bouffier in der Debatte um die doppelte Staatsbürgerschaft am 15.12.2016 im hessischen Landtag erklären die Jusos Hessen und die Jusos Hessen-Süd: „Minsterpräsident Bouffier hat im Landtag bekräftigt, dass er ein Gegner von Mehrstaatlichkeit ist. Gleichzeitig wolle er keine Optionspflicht. Wasch mich, aber…

„Ideenlos und ausgebrannt“ – Jusos ziehen Bilanz nach zweieinhalb Jahren schwarz-grün

Anlässlich der bevorstehenden Halbzeit der aktuellen Legislaturperiode des Landtags ziehen die hessischen Jusos eine kritische Bilanz der bisherigen Arbeit der schwarz-grünen Landesregierung. Hierzu erklärte der Landesvorsitzende der hessischen Jusos, Patrick Krug: „Zur Mitte der Legislaturperiode präsentiert sich die schwarz-grüne Landesregierung ideenlos und inhaltlich ausgebrannt. Insbesondere der von den Grünen vor der Landtagswahl versprochene Politikwechsel ist…

„Bouffier und Al-Wazir müssen handeln“ – Hessische Jusos fordern Rücktritt von Hans-Jürgen Irmer

„Hans-Jürgen Irmer hetzt erneut in unerträglicher Weise gegen Flüchtlinge. Er konterkariert damit nicht nur die Politik der Bundeskanzlerin, sondern zeigt auch mal wieder das wahre Gesicht der hessischen Stahlhelm-CDU: Wenn man sich auch nur den kleinsten Vorteil verspricht, schreckt man nicht davor zurück, am braunen Rand auf Stimmenfang zu gehen“, erklärte der Vorsitzende der hessischen…

Bouffier entlarvt Bildungsgipfel als Farce

Jusos sehen sich bestätigt und fordern ehrliche Debatten Wiesbaden – Die Jungsozialisten (Jusos) in Hessen zeigen sich empört anlässlich jüngster bildungspolitischer Äußerungen des hessischen Ministerpräsidenten und CDU-Vorsitzenden Volker Bouffier. Dieser hatte am vergangen Samstag auf einer Parteiveranstaltung erklärt, die bildungspolitischen Vorstellungen der SPD würden dem Prinzip des Zwangs folgen, wären inhuman und es werde alles…