Hessische Jusos fordern sofortigen Abschiebestopp nach Afghanistan

Angesichts der aufgrund des jüngsten Terroranschlags in Kabul erfolgten Absage der für den heutigen Abend geplanten Sammelabschiebung abgelehnter Asylbewerber nach Afghanistan erklärte der Vorsitzende der hessischen Jusos, Patrick Krug: „Der heutige Tag mit seinen dutzenden Toten und Verletzten hat erneut auf schreckliche Art und Weise klar gemacht, dass weder Kabul noch sonst irgendeine Region in…